Serie/Reihe

Heiter bis tödlich – Henker und Richter

Synopsis

Eine Produktion der EIKON West im Auftrag der ARD Werbung und des WDR

Für die Männerwelt am Amtsgericht im beschaulichen Büdringhausen läuft alles in gewohnten Bahnen. Amtsrichter Klaus Wagenführ (Martin Lindow), Rechtsanwalt Johannes Bulitta (Moritz Lindbergh) und Kommissar Peter Schulte (Golo Euler) verstehen sich bestens. Bis die junge, für westfälische Verhältnisse, etwas zu dynamische und ehrgeizige Staatsanwältin Saskia Henker (Rike Schmid) ihren Platz im kleinsten Amtsgericht Westfalens einnimmt…

Am schwersten tut sich der bestens vernetze Richter Klaus Wagenführ (Martin Lindow) mit der Großstädterin. Eigentlich ist er als alleinerziehender Vater an Wortgefechte mit seiner Tochter Nadine (Christina do Rego) gewöhnt. Aber die Schlagfertigkeit seiner neuen Kollegin ist dann doch ungewohnt für ihn. Auch Oma Hedwig (Dorothea Walda) muss ich umgewöhnen, als ihre Enkeltochter Saskia bei ihr einzieht. Konnte Hedwig bislang ihre ziemlich unkonventionelle Vorstellung von Recht und Ordnung ungestört ausleben, muss sie nun erkennen, dass ihre Enkelin Fahren ohne Führerschein nicht als Kavaliersdelikt betrachtet.

Die kriminalistischen Herausforderungen für die neue Staatsanwältin und den alteingesessenen Richter sind so bunt wie die Kühe in Westfalen: Beim Schützenfest kochen plötzlich Emotionen hoch, ein stadtbekannter Womanizer wird terrorisiert und dann auch noch ein edler Mops entführt…

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 10.11.2011
Länge: 48' Minuten
Sender: Das Erste
Produktion: EIKON Köln
Produktionsjahr: 2011
Produzent:

Stab & Darsteller
Regie
Joseph Orr, Michael Wenning, Ulrich Zrenner
Autor
Michael Gantenberg, Dirk Roß, Peter Strotmann, Marko Lucht
Kamera
Günter Handwerker
Szenenbild
Ralf Mootz
Kostümbild
Gudrun Binger
Schnitt
Mareile Marx-Scheer
Musik/Komposition
Ulrich Lask
Produktionsleitung
Volker Hahn, Peter Faber
Herstellungsleitung
Manu S. Scheidt
Redaktion
Gebhard Henke (WDR, Executive Producer), Elke Kimmlinger (WDR, Executive Producer), Pamela Wershofen (WDR)
Darsteller*innen
Rike Schmid, Martin Lindow, Moritz Lindbergh, Golo Euler, Dorothea Walda, Cristina do Rego, Julia Beerhold, Josef Quadflieg, Dominik Buch u.v.a.
Kontakt

Mario Krebs
Alter Markt 36-42
50667 Köln
Tel. +49 (0) 221.271208 0
lorenc@eikon-film.de

Mehr zum Thema

Homepage der Serie (ARD)

Ähnliche Produktionen

Montag Früh

Kleiderkammer Flüchtlingshilfe

Montag Früh

Teilen

Freisprecher

Michael: Wie offen kann ich sein?