Kino der Kunst

Synopsis

Was will die Kunst vom Kino? Und was gibt das Kino der Kunst?

Vom 24. bis 28. April 2013 findet in München KINO DER KUNST statt. Die EIKON Süd ist Projektträger dieser weltweit einmaligen Veranstaltung. Das Kunstfestival bietet eine internationale Plattform für bildende Künstler, die mit ihren Werken das Kino weiterdenken und neue Formen der Narration erkunden.

KINO DER KUNST ist Ausstellung und Filmfestival zugleich, Vitrine aktuellster Kunstströmungen und internationaler Treffpunkt von Künstlern, Kuratoren und Publikum. Mit hochdotiertem Wettbewerb, einem historischen Kinoprogramm abendfüllender Spielfilme von Rebecca Horn bis Steve McQueen und Julian Schnabel, mit geografischen Übersichtsschauen sowie mehreren musealen Multikanalinstallationen wird das derzeitige Verhältnis von Kino und Kunst untersucht. Dieses ist zunehmend geprägt von der Suche der Gegenwartskunst nach einer global verständlichen Sprache des bewegten Bildes – findet also das Kino der Zukunft im Museum statt?

Format: -
Erstausstrahlung: 24.04.2013
Länge: 5760 Minuten
Sender: Länge: 5760 Minuten
Produktion: EIKON München
Produktionsjahr: 2013
Produzent:

Kontakt

EIKON Süd
Birkerstr. 22
80636 München
Tel. +49.89.130 143 010
mail@eikon-sued.de

Mehr zum Thema

Kino der Kunst Homepage