Serie/Reihe

Kirchentag 2017 Berlin - Wittenberg 2017

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag des Deutschen Evangelischen Kirchentags und RTL, in Zusammenarbeit mit der EKD.

Der Film zeigt Menschen die sich begrüßen, umarmen, Hände die sich ineinander legen, sich high five geben, begrüssende Blicke, Menschen die sich zuwinken, aufeinander zu rennen, miteinander lachen – jemand streichelt einem Kind die Wange, zwei Kinder albern herum, Menschen trösten sich gegenseitig. Freunde begrüßen sich, ein Kind rennt in die Arme der Eltern, ein altes Pärchen umarmt sich. Die Kernaussage ist, dass Begegnungen unser Leben verändern und verbessern. Wir sehen und werden gesehen. Wir erleben Andere und werden dadurch lebendig.
Der Film endet mit dem Satz: “Du siehst mich", das Motto des evangelischen Kirchentages 2017.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 22.01.2017
Länge: 0,5 Minuten
Sender: RTL
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2017
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Regie
Til Obladen, Tina Obladen, Nina Pfeifer
Autor
Til Obladen, Tina Obladen, Nina Pfeifer
Kamera
Chris Caliman
Schnitt
Nicolas Stampe
Sprecher
Julian Sengelmann
Mitarbeit
Colour Grading Daniel Probst
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Thorsten Neumann
Kontakt

Thorsten Neumann
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Kirchentag 2017

“Wir zeigen Momente, die zwischenmenschliche Wärme erzählen und wollen das Schöne darstellen, das aus dem Motto des Kirchentages resultiert: "Du siehst mich"“

Tina Obladen, Til Obladen, Nina Pfeifer
Ähnliche Produktionen

Montag Früh

Mit Bobbycar in die Kirche

So Gesehen – Talk am Sonntag 2017

mit Julia Scherf

So Gesehen – Talk am Sonntag

Peter Schilling