Serie/Reihe

Montag Früh Schicksalstag der Deutschen

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Heute ist der 9. November. Manche nennen ihn den „Schicksalstag der Deutschen“.Spuren dieses Tages finden wir bis heute in unseren Städten. So wie hier im Grindelviertel in Hamburg. Am 9. November 1938 brannten hier jüdische Geschäfte. Jüdische Bürger wurden ermordet, Synagogen zerstört. 51 Jahre später, am  9. November 1989, öffnet die DDR ihre Grenzen.

Ist der 9. November wirklich ein Schicksalstag?  Politikwissenschaftler sagen: Nein. Alles, was im dritten Reich auf einen 9. November fiel, war reine Propaganda. Gezielt gesteuert, um ihn zu einem Siegertag der Nazis zu machen. Hitler gründete zum Beispiel an einem 9. November die SS. Doch die Frage kenne ich auch. Gibt es so etwas wie ein Schicksal, dem wir uns ergeben müssen? Etwas, was uns beeinflusst, sozusagen ewig schon festgelegt ist?

Als Pastorin glaube ich daran, dass Gott uns Menschen einen freien Willen gegeben hat. Wir können selbst entscheiden, welchen Idealen wir vertrauen. Was wir glauben und wofür wir kämpfen. Wir können unser Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Und dazu gehört, dass jüdische Bürger und Menschen anderer Herkunft in Deutschland ohne Angst leben können. Und dass wir gemeinsam die Zukunft gestalten. Am 9. November und jedem anderen Tag.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 09.11.2015
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2015
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Ute Schlemmer
Kamera
Erik Hartung
Producer*in
Iris Macke
Produzent*in
Thorsten Neumann
Kontakt

Iris Macke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

“Wir erzählen von Gott und der Welt. Denn wer Gott und Welt zusammen sieht, erlebt überraschende Perspektiven.“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin
Weitere Folgen

Montag Früh

Kleine Schritte

Montag Früh

Volkszählung

Montag Früh

Star Wars

Montag Früh

Weihnachten anders feiern

Montag Früh

Wie auf Erden

Montag Früh

Paris

Montag Früh

Flüchtlingshelfer

Montag Früh

Kirche zur Moschee

Montag Früh

Spielzeug spenden

Montag Früh

Malala

Montag Früh

Team Breakout

Montag Früh

Zieselpark

Montag Früh

Kleiderkammer Flüchtlingshilfe

Montag Früh

Reinigungstag

Montag Früh

Heimat (Umfrage)

Montag Früh

mundraub.org

Montag Früh

Internetgeschichten

Montag Früh

Self/Less

Montag Früh

Paternoster

Montag Früh

Menschen eine Freude machen

Montag Früh

Mit dem Fahrrad aus der Krise

Montag Früh

Bedrohte Arten

Montag Früh

Sophienterrasse

Montag Früh

Schmieden

Montag Früh

Leben um 1800

Montag Früh

Johannistag

Montag Früh

Neue Burg

Montag Früh

Camino de Santiago

Montag Früh

Kirchentag

Montag Früh

Pfingsten

Montag Früh

Fast Fashion

Montag Früh

Tattoo

Montag Früh

Feuerwehrmuseum

Montag Früh

Playmobilausstellung

Montag Früh

Weltuntergang

Montag Früh

Ostern

Montag Früh

Reise zum sichersten Ort der Erde

Montag Früh

25 Jahre freie Wahlen

Montag Früh

Hanseatische Materialverwaltung

Montag Früh

Zum ersten Mal

Montag Früh

Selma

Montag Früh

Du bist schön! (Umfrage)

Montag Früh

Optimismus trainieren

Montag Früh

Guten Tag, Ramon

Montag Früh

Jahr des Lichts

Montag Früh

Angst vor Fremden - Umfrage

Montag Früh

Jubiläum

Montag Früh

Sternstunden