Serie/Reihe

MOTZmobil Klamotten

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) und Pro7.

Ich habe gelesen, dass jeder Deutsche pro Jahr im Schnitt  60 neue Kleidungsstücke kauft. Das finde ich echt viel.

Ich finde die Bewegung slow fashion toll. Das ist ein Trend, der auf Nachhaltigkeot setzt. Der Hauptgedanke ist Wertschätzung von Kleidung. Ich muss mir nicht immer alles neu kaufen. Ich kann mir auch etwas von anderen leihen oder meine Klamotten mit anderen tauschen.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 20.02.2021
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Pro7
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2021
Produzent:

Stab & Darsteller
Moderation
Teelke Bercht
Kamera
Erik Hartung
Ton
Andreas Bäurle
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Producer*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

MOTZmobil bei facebook

“Wir reden mit den Menschen im Taxi über Gott und die Welt und ich bin immer wieder begeistert, was sie uns erzählen.“

Teelke Bercht, Pastorin
Weitere Folgen

Tag der Deutschen Einheit

MOTZmobil

MOTZmobil

Urlaub

Nähe/Distanz

MOTZmobil

MOTZmobil

Fußball-EM

MOTZmobil

Ellenbogengesellschaft

MOTZmobil

Planen oder nicht?

MOTZmobil

Ostern

MOTZmobil

Wohlfühlen

MOTZmobil

Sorgen