Serie/Reihe

MOTZmobil Ostern

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) und Pro7.

Pastorin Teelke Wischtukat: Ich feiere an Ostern, dass Jesus von den Toten auferstanden ist. Das gibt mir Hoffnung für alle Probleme in meinem Leben, denn es gibt immer wieder einen Neuanfang. Alles, was grau und traurig ist, kann wieder bunt und fröhlich werden: die Natur, wie jetzt im Frühling, aber auch menschliche Beziehungen, und das feiere ich gern.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 26.03.2016
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Pro7
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2016
Produzent:

Stab & Darsteller
Moderation
Teelke Wischtukat
Kamera
Erik Hartung
Ton
Andreas Bäurle
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Junior-Producer*in
Sarah Bekele
Producer*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

MOTZmobil bei facebook

“Wir reden mit den Menschen im Taxi über Gott und die Welt und ich bin immer wieder begeistert, was sie uns erzählen.“

Teelke Wischtukat, Pastorin
Weitere Folgen

MOTZmobil

Internet

MOTZmobil

Trauer

MOTZmobil

Rückschläge

MOTZmobil

Vorbilder

MOTZmobil

Zeit

MOTZmobil

Lernen

MOTZmobil

Entschuldigung

MOTZmobil

Entscheiden

MOTZmobil

Musik

MOTZmobil

Glaubensfreiheit

MOTZmobil

Loslassen

MOTZmobil

Feiern

MOTZmobil

Stress

MOTZmobil

Veränderungen

MOTZmobil

Begeisterung

MOTZmobil

Glücksmomente

MOTZmobil

Glück

MOTZmobil

Teilen

MOTZmobil

Ziele

MOTZmobil

Vorurteile

MOTZmobil

Liebe

MOTZmobil

Kälte

MOTZmobil

Schlechte Angewohnheiten

MOTZmobil

Lieblingssatz