Serie/Reihe, Online

Sexuelle Belästigung im Fahrschulauto Der Fall

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Nord GmbH für funk. In Zusammenarbeit mit frontal.

Göttingen, März 2018 bis September 2020. Der Fahrschullehrer Manfred K.* belästigt seine Fahrschülerinnen während der Fahrstunden sexuell. Mit Worten wie “Darf ich dir mal helfen?” oder “Darf ich dich dazu mal kurz berühren?” spricht er seine Schülerinnen an und nennt sie dabei laut ihrer Aussagen “Mäuschen” oder “Schätzchen”. Sie fühlen sich ausgeliefert – denn sie sind auf seine Hilfe angewiesen, müssen sich auf den Verkehr konzentrieren und wollen ihre Fahrprüfungen bestehen. Eine der Betroffenen vertraut sich ihrer Mutter an. Diese geht mit ihr zur Polizei und zeigt den Fahrlehrer an. Die Ermittlung wird aufgenommen, weitere Fahrschülerinnen von Manfred K.* werden befragt. Dann kommt es zum Strafbefehl: Manfred K.* wird vorgeworfen, in 33 Fällen Fahrschülerinnen “in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt und dadurch belästigt” haben. Am Ende gibt es 11 Zeuginnen vor Gericht, doch zum Urteil kommt es nicht. Warum? Dieser Frage geht unsere Host und Journalistin Yannah nach. Sie trifft außerdem zwei ehemalige Fahrschülerinnen, die von Manfred K.* belästigt wurden.

Format: Serie/ReiheOnline
Ausstrahlung: 19.04.2022
Länge: 15:08 Minuten
Sender: funk/youtube
Produktion: EIKON Nord Berlin
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Thorsten Neumann

Auf Youtube ansehen

Stab & Darsteller
Moderation
Yannah Alfering
Autor*in
Sonja Fröhlich
Kamera
Jakob Safari
Ton
Domenik Weiß
Schnitt
Marc Bühler, Ella Funk
Grafik
Pauline Branke
Produktionsleitung
Patricia Rathjens
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
funk/ZDF: Leonie Heling, Torben Sudhop
Kontakt

Thorsten Neumann
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Weitere Folgen

Chats mit “Heimu”: Wieso treibt ein Mensch andere in den Suizid?

Der Fall

Wie gefährlich ist es heute als Prostituierte in Hamburg?

Der Fall

Professioneller sexueller Missbrauch beim Arzt?

Der Fall

Ist der Verkauf einer Tatwaffe schon fahrlässige Tötung?

Der Fall

Für 2.000 Euro verkauft

Der Fall

Beklaut und betrogen: Falsches Spiel in der eigenen Wohnung

Der Fall

Vergiftung im Pausenraum

Der Fall

Gleiche Strafe für Mord und Anstiftung zu Mord?

Der Fall

Die Missbrauchs-Serie des „Maskenmanns“

Der Fall

Wann endet ein Trauma nach Vergewaltigung?

Der Fall

Getötet im Alkoholrausch

Der Fall

Mordprozess mit Freispruch: Kampf um Wiederaufnahme

Der Fall

Die Ehefrau als (Mit)Täterin bei Folter und Missbrauch

Der Fall

Wenn Zivilcourage tödlich endet

Der Fall

Tablettenschmuggel für den großen Bruder

Der Fall

Mordende Krankenschwester – Warum tötet ein Mensch, der heilen soll?

Der Fall