Serie/Reihe

Sind Tiere Sachen? Wenn Hunde einen Anwalt brauchen JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Synopsis

Labrador-Senior Romeo soll gegen den Willen seines Besitzers eingeschläfert werden, weil der Hund alt und gebrechlich ist. Mops Edda wird gepfändet und im Internet verkauft, weil die Besitzer Schulden haben. Und Boxermischling Theo wird von einem Chihuahua-Halter erstochen, weil der Rüde sich in dem kleinen Hund verbissen hat. Wenn ein geliebtes Haustier zu Schaden kommt, ziehen die Besitzer oft auch vor Gericht. Sie fordern Gerechtigkeit für ihre vierbeinigen Gefährten. Denn Tiere sind für sie keine Sachen. Auch wenn viele Menschen das immer noch denken.

JUSTICE berichtet über Hunde und Halter, die die Justiz beschäftigt haben.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 10.05.2021
Länge: 45 Minuten
Sender: RTL
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2021
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Autor
Simone Dühring
Kamera
Robert Engelke, Erik Hartung, Jarek Presnück, Benedikt Völler, Dominik van Alst
Schnitt
Daniel Probst
Animation
Dirk Lehner
Mitarbeit
Elisabeth Beikel, Caroline Berends
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Thorsten Neumann
Kontakt

Thorsten Neumann
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Weitere Folgen

Der ungesühnte Mord – ein Kriminalfall schreibt Justizgeschichte

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Gewalt gegen Frauen – K.o.-Tropfen, Vergewaltigung, Mord

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Senioren als Beute? Wenn das Erbe plötzlich weg ist

JUSTICE – Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Kampf ums Kind. Wenn Eltern zu Entführern werden

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Lernen ohne Schule? Eltern im Kampf gegen die Schulpflicht

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Notwehr! Kann Töten legal sein?

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf