Serie/Reihe

Tag der Deutschen Einheit MOTZmobil

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) und Pro7.

Deutschland ist ein Land, Nord und Süd, Ost und West. Aber es fühlt sich nicht immer wie eins an. Wenn über den Osten geredet wird, dann heißt es nach drei Jahrzehnten Mauerfall immernoch „die neuen Bundesländer“. Ich finde, nicht mehr von alt und neu zu reden, wäre schon mal ein guter Anfang, um mehr zu einer Einheit zu kommen.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 02.10.2021
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Pro7
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2021
Produzent: Anna Reinecke

Stab & Darsteller
Moderation
Teelke Bercht
Kamera
Erik Hartung
Ton
Andreas Bäurle
Maskenbild
Albin Pulinski
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Producer*in
Iris Macke
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

MOTZmobil bei facebook

“Wir reden mit den Menschen im Taxi über Gott und die Welt und ich bin immer wieder begeistert, was sie uns erzählen.“

Teelke Bercht, Pastorin
Weitere Folgen

Reformationstag

MOTZmobil

Das Wahlalter runtersetzen?

MOTZmobil

MOTZmobil

Urlaub

Nähe/Distanz

MOTZmobil

MOTZmobil

Fußball-EM

MOTZmobil

Ellenbogengesellschaft

MOTZmobil

Planen oder nicht?

MOTZmobil

Ostern

MOTZmobil

Klamotten

MOTZmobil

Wohlfühlen

MOTZmobil

Sorgen