Dokumentarfilm

Zwischen Comedy und Kuhstall

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord GmbH im Auftrag des NDR.

 Zwischen Comedy und Kuhstall

Wenn Jens Wagner (51) auf der Bühne seine Geschichten erzählt, kommt sein Publikum aus dem Lachen nicht mehr heraus. Kein Wunder: der comedian nimmt den norddeutschen Alltag liebevoll aufs Korn – die Arbeit auf dem Bauernhof, Liebesqualen, Eheszenen und Elternglück und die gute alte Zeit.

Eigentlich war sein Leben anders geplant. Seit vielen Jahren bewirtschaftet der gelernte Landwirt einen schmucken Bauernhof vor den Toren Hamburgs. Bis vor fünf Jahren standen hier noch vierzig Milchkühe. Doch der kleine Betrieb rentierte sich nicht mehr. Gleichzeitig hatte Jens Wagner mit ersten Bühnenprogrammen Erfolg. So entschied er über Nacht, seinem Berufsleben eine neue Richtung zu geben, die Kühe abzuschaffen und die Hofarbeit zu reduzieren. Seitdem erobert er hauptberuflich die norddeutschen Bühnen.

Im Stall versorgt er heute nur noch Pensionskühe, die ein Nachbar bei ihm untergestellt hat und denen der lustige Landwirt – nach eigener Aussage „eine Mischung aus Otto Waalkes und Ina Müller“ – bei der Arbeit seine Gags vorspielt.

Die Reportage begleitet den Comedian bei seinen Recherchen für sein neues Bühnenprogramm, bei der Arbeit auf dem Hof, im Alltag mit der Familie und zu seiner Premiere ins Elmshorner Stadttheater.

Format: Dokumentarfilm
Erstausstrahlung: 04.04.2013
Länge: 30 Minuten
Sender: NDR Typisch!
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2013
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Autor
Kati Grünig
Kamera
Axel Thiede
Schnitt
Daniel Probst
Sprecher
Frauke Ludwig
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Christian Pipke
Kontakt

Susanne Gerriets
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.ndr.de/fernsehen/epg/tipp161.html 

Ähnliche Produktionen

Mit Schwert und Kreuz

Karl der Große und die Sachsenmission

Halbmondwahrheiten

GEHEIMNISSE ASIENS – Die schönsten Nationalparks

Thailands abenteuerlicher Süden