Serie/Reihe

Im grünen Nordschwarzwald Der Zukunft auf der Spur

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR

Die Schwestern Lydia und Rebecca, die Zwillinge Lea und Max, Till und Glenn, diese sechs jugendlichen Sänger machen sich auf eine musikalisch bewegte Tour von Altensteig über Bad Teinach und Zavelstein nach Calw.

Altensteig bietet die schönste Stadtansicht im Nordschwarzwald, die Altstadt schwingt sich Hügel aufwärts bis hoch zur mittelalterlichen Burganlage mit Altem und Neuem Schloss und zwei Rundtürmen. Die waren früher Gefängnis und Wächterwohnung, heute darf hier geheiratet werden.

Im hochgelegenen Zavelstein baut ein Hotelier den Familienbetrieb aus zur modernen Wellness-Oase mit Außenpool. Seine Söhne bieten exquisite Weinkunde zur Spitzenküche, ein Wohlfühl-Reich für alle Sinne entsteht. Im Nordschwarzwald soll alles größer und schöner werden. Unten im Teinachtal liegt Bad Teinach, mit Heilquelle und Heilbad und Mineralbrunnenfabrik und Nudelmanufaktur. Nudelkönig Dietrich Morlok zaubert aus natürlichen Zutaten 150 Nudelsorten und – lässt sich gerne dabei zusehen.

Zu Fuß geht immer, auf den Streuobstwiesen in Walddorf, durch das romantische Rötelbachtal. Schneller geht’s mit dem E-Bike, durch das idyllische Städtle von Zavelstein und am fortschrittlichsten mit dem Segway die Nagold entlang bis nach Calw – im Nordschwarzwald wird grüne Energie gefördert, auch Elektroautos sind im Kommen.

Calw ist die Geburtstadt von Herman Hesse, Nobelpreisträger und einer der meist gelesenen und übersetzten deutschen Autoren, natürlich steht in Calw sein Museum. Am Marktplatz ist gerade die Musikschule in ihr neues Domizil gezogen, jetzt wird im Herzen der Stadt geflötet, trompetet und natürlich auch gesungen: Die berühmten Aurelius Sängerknaben kommen aus Calw. Jeder kann singen – und einige junge Damen lernen auch Tanzen, Ballett in der Musikschule, das gibt es nur in Calw. Im Nordschwarzwald ist was los.

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 05.09.2011
Länge: 30 Minuten
Sender:
Produktion: EIKON Stuttgart
Produktionsjahr: 2011
Produzent: Christian Drewing

Stab & Darsteller
Regie
Ulrike Steinweh
Autor*in
Ulrike Steinweh
Produzent*in
Christian Drewing
Kontakt

Christian Drewing
EIKON Media GmbH
Niederlassung Stuttgart
Talstrasse 41
70188 Stuttgart
Tel. 0711-2483455
drewing@eikon-film.de

Weitere Folgen

Pilger und Piraten

Das obere Donautal

Das Bühl-Gefühl

Aktivferien in der Ortenau

Bequem geht’s auch

Radeln im Südschwarzwald

Schwetzinger Spargel und die Rheinauen

Ein König aus Kurpfalz

Stauferstadt Schwäbisch Gmünd

Staufer, Stollen und das Einhorn